Acer griseum

Zimt-Ahorn

Nordwest-China

Ein Solitär im wahrsten Sinne des Wortes. Kronenansatz bei etwa 2 Metern; Stammumfang 35-40 cm; aufrechte, fächerförmige Krone; auffallende, in Streifen abblätternde Rinde, zimt- bis mahagonirot, sehr langsam wachsend

Mai; zartgelbe, rispenförmige Blüte

sommergrün; drei zählige, dunkelgrüne Blätter, unten bläulich; leuchtend orange bis scharlachrote Herbstfärbung von Oktober bis November

Acer griseum Zone 6b

Weitere Informationen

Ein Solitär im wahrsten Sinne des Wortes: Denn in dieser Größe und als Hochstamm ist dieser Acer griseum eine echte Rarität. Zumeist sind Zimt-Ahorne kurzstämmig oder als mehrstämmige Großsträucher verbreitet. Der wunderschöne Herbstfärber trägt auch bei uns zum farbintensiven Indian Summer bei. Und selbst im Winter, wenn sich seine auffällige, zimt-bis mahagonifarbene Rinde in papierartigen Fetzen abschält, ist er noch ein HIngucker. Gerne wird Acer griseum deshalb in Gärten als Solitärgehölz gepflanzt.

Im Container und daher jederzeit pflanzbar

Ansprüche: Sonne bis Halbschatten, frosthart, windverträglich, warmer bis kühler Standort

Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Solitär, im Springring
4.600,00 €
Breite 200; Höhe 400-450 4.600,00 €
Ähnliche Artikel

Diese Produkte könnten sie auch interessieren

Kunden haben sich ebenfalls angesehen