Ginkgo biloba 'Fastigiata'

Säulen-Ginkgo / Fächerblattbaum

China

Ein Solitärbaum par excellence! Mit niedrigem Kronenansatz und aufrechter, lockerer, schmaler Krone

unauffällig, zweihäusig

sommergrün; matt grüne Blätter; später Austrieb; leuchtende, goldgelbe Herbstfärbung ab November

Ginkgo biloba 'Fastigiata': Gewicht 800 kg, Alter 15 Jahre

Weitere Informationen

Ein Solitärbaum par excellence! Schon Goethe war beeindruckt und widmete dem Ginkgo ein Gedicht. Im November färben sich die Blätter goldgelb und wetteifern mit der Herbstsonne. Das auch 'lebendes Fossil' genannte Gehölz, das seinen Ursprung bereits vor 250 Millionen Jahren hatte, kann kurioserweise weder den Laub- noch den Nadelbäumen zugeordnet werden. Im Sommer sollte dieser schmal gewachsene Exemplar regelmäßig geschnitten werden, so dass der Baum einen kompakten Habitus ausbilden kann. Ginkgo sind einhäusig, dass heißt es gibt weibliche und männliche Pflanzen. Dabei ist zu beachten, dass die Früchte der weiblichen Bäume einen unangenehmen Geruch verströmen.

 

Im Holzkübel und daher jederzeit pflanzbar

Ansprüche: Sonne bis lichter Schatten, hitze- und stadtklimaverträglich, windfest, frosthart; allemein anspruchslos

Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Solitär, 6x verpflanzt, im Holzkübel
2.300,00 €
Breite 225-250, Höhe 300-400 2.300,00 €
Ähnliche Artikel

Diese Produkte könnten sie auch interessieren

Kunden haben sich ebenfalls angesehen