Parrotia persica

Eisenholzbaum / Baum-Scheinhasel

Nordpersien

Ein echter Solitärbaum! Mehrstämmiger Schirm, mit breitem Stammfuß und grazilen Stämmen, helle, abblätternde Rinde, kompakte Krone

März bis April; eigenartige Blütenköpfchen

sommergrün; glänzende mittelgrüne Blätter; purpurrote bis gelbe Herbstfärbung

Parrotia persica Zone 5a

Weitere Informationen

Ein echter Solitärbaum! Besonders schön bei diesem mehrstämmigen Schirm ist der breite Stammfuß, der sich nach oben in grazile Äste teilt. Und seine Herbstfärbung ist eine Wucht - bereits ab Mitte September zeigen die Blätter das ganze Spektrum von Gelb über Violett bis Purpur. Die Parrotie hat eine helle Rinde, die im Alter abblättert und deren Schuppen mehrfarbig sind. Bei diesem Schirm kommt dies besonders gut zur Geltung und er ist deshalb auch im Winter ein echter Hingucker. Parrotien gelten als robuste und anpassungsfähige Bäume, die gut schnittverträglich sind und selbst mit dem Stadtklima gut zurechtkommen. 

Im Springring und daher jederzeit pflanzbar

Ansprüche: Sonne bis lichter Schatten, meist frosthart, wärmeliebend, windfest, stadtklimaverträglich, trockene bis feuchte Standorte; allgemein anspruchslos

Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Schirm, 5x verpflanzt, im Holzkübel
9.500,00 €
Breite 200-300, Höhe 400-500 9.500,00 €

Liebe Geschäftskunden, bei Interesse wenden Sie sich bitte wie gewohnt an Ihren Lorenz von Ehren Ansprechpartner

Liebe Privatkunden, lassen Sie sich von unseren fantastischen Gehölzwelten inspirieren und starten Sie mit wenigen Klicks eine Bestellanfrage! Ihr Ansprechpartner bei uns wird informiert und meldet sich bei Ihnen per Telefon oder E-Mail.

Sie bestellen nicht, sondern stellen nur eine Anfrage! 

 Alle Preise zuzüglich Versandkosten.
Über die technischen Lieferbedingungen werden Sie von Ihrem persönlichen Ansprechpartner informiert.