Lonicera caerulea

Blaue Heckenkirsche

Kleinstrauch, 0,5-1,5 m, selten bis 2 m hoch und breit; dicht-aufrecht bis übergeneigt, mäßig wüchsig.

Klein, trichterförmig, paarweise stehend, gelblichweiß, April bis Mai; leichter Duft.

Elliptisch eiförmig, zeitiger Austrieb Anfang April, auffallend hellgrün, später dunkelgrün, unterseits bläulichgrün; Herbstfärbung fahl-gelbgrün.

Zone 3

Weitere Informationen
Wuchs: Kleinstrauch, 0,5-1,5 m, selten bis 2 m hoch und breit; dicht-aufrecht bis übergeneigt, mäßig wüchsig.
Blüte: Klein, trichterförmig, paarweise stehend, gelblichweiß, April bis Mai; leichter Duft.
Früchte: Länglich eiförmige oder kugelige Doppelbeere; schwarz und blau bereift; zwar nicht giftig, sondern essbar, Geschmack jedoch süßlich bitter und schleimig.
Blatt: Elliptisch eiförmig, zeitiger Austrieb Anfang April, auffallend hellgrün, später dunkelgrün, unterseits bläulichgrün; Herbstfärbung fahl-gelbgrün.
Zweige: Im Winter sehr zierend gelblich- bis rötlichbraune oder auch zimtrote, abschälende Rinde.
Wurzel: Flachwurzler, widerstandsfähig gegen den Wurzeldruck großer Bäume.
Ansprüche: Absonnig bis schattig; gerne an kühlen Plätzen, frosthart; liebt hohe bis extrem hohe Luftfeuchtigkeit.
Boden: Feucht bis nass, trockenheitsempfindlich; extrem sauer bis neutral, kalkfliehend, alle sandig-humose oder sandig-lehmige Substrate, nährstoffarm.
Härtegrad:Zone 3
 
 
Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Sträucher, im Container
ab 1
12,00 €
ab 10
11,00 €
40-60
1 - 9
12,00 €
ab 10
11,00 €
Auf die Merkliste
  • 150 Jahre Erfahrung

  • Lieferung Weltweit - just in time

  • Zertifizerte Qualität

  • Das komplette Pflanzensortiment aus einer Hand

  • Ganzjährige Pflanzung