Morus nigra

Schwarzer Maulbeerbaum

Kleinbaum oder mittelgroßer Baum; 6-10 m hoch und breit, hierzulande selten größer; rundkronig, dicht; mittel- bis starkwachsend.

Einhäusig; unscheinbare walzenförmige, gelblichgrüne Ähren, nach dem Laubaustrieb im Mai oder Anfang Juni; Mai.

Herzförmig, dunkelgrün; unterseits hellgrün; Herbstfärbung fahlgelb.

Zone 6b

Weitere Informationen
Wuchs: Kleinbaum oder mittelgroßer Baum; 6-10 m hoch und breit, hierzulande selten größer; rundkronig, dicht; mittel- bis starkwachsend.
Blüte: Einhäusig; unscheinbare walzenförmige, gelblichgrüne Ähren, nach dem Laubaustrieb im Mai oder Anfang Juni; Mai.
Früchte: Brombeerähnlich, eiförmig; saftig, dunkel- bis schwarzrot, essbar, angenehm süßer Geschmack, lässt sich gut verarbeiten.
Blatt: Herzförmig, dunkelgrün; unterseits hellgrün; Herbstfärbung fahlgelb.
Ansprüche: Volle Sonne, hitzeverträglich, wärmebedürftig, geschützt, mäßig frosthart, stadtklimaresistent; industriefest.
Boden: Trocken bis frisch; schwach sauer bis stark alkalisch, unbedingt durchlässige, sandig-lehmige Substrate, auf schweren Böden versagend.
Unser Tipp: Morus nigra kann an Südwänden als Obstspalier gezogen werden, Erziehungsschnitt im Winter vornehmen.
Härtegrad: Zone 6b
 
 
Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Sträucher, im Container
ab 1
12,00 €
ab 10
11,00 €
60-100
1 - 9
12,00 €
ab 10
11,00 €
Auf die Merkliste
Solitär, 3xv., mit Drahtballierung
95,00 €
150-200 95,00 €
Auf die Merkliste
Solitär, 3xv., mit Drahtballierung
145,00 €
200-250 145,00 €
Auf die Merkliste
Solitär, 3xv., mit Drahtballierung
210,00 €
250-300 210,00 €
Auf die Merkliste
  • 150 Jahre Erfahrung

  • Lieferung Weltweit - just in time

  • Zertifizerte Qualität

  • Das komplette Pflanzensortiment aus einer Hand

  • Ganzjährige Pflanzung