Populus simonii

Birken-Pappel

Mittelgroßer, malerischer Baum; 12-15 m hoch, 6-10 m breit; hochgewölbte, lichte Krone, im Alter aufgelockerter, ovaler Umriss; Stamm meist durchgehend, etwas unregelmäßig gebogen, Hauptäste straff bis schräg ansteigend, Seitenzweige pendelnd überhängend, leicht beweglich; schnellwüchsig, Jahrestrieb anfänglich 50-80 cm, später 30-50 cm, Höhenwachstum bereits nach 20 Jahren einstellend.

Unauffällige Kätzchen und Früchte.

Sehr früher Austrieb, (Ende März) Anfang April, leuchtend-hellgrüne, dünne rhombisch eiförmige Blätter, leicht duftend, gelegentlich spätfrostgefährdet; im Sommer Blätter ledrig, oberseits matt glänzend, mittel- bis dunkelgrün, unterseits weißlich oder stumpf bläulich, deutlich zweifarbig wirkend, Herbstfärbung Anfang Oktober, bescheiden fahlgelb.

Zone 4

Weitere Informationen
Wuchs: Mittelgroßer, malerischer Baum; 12-15 m hoch, 6-10 m breit; hochgewölbte, lichte Krone, im Alter aufgelockerter, ovaler Umriss; Stamm meist durchgehend, etwas unregelmäßig gebogen, Hauptäste straff bis schräg ansteigend, Seitenzweige pendelnd überhängend, leicht beweglich; schnellwüchsig, Jahrestrieb anfänglich 50-80 cm, später 30-50 cm, Höhenwachstum bereits nach 20 Jahren einstellend.
Rinde: Glatte, schimmernd grauweiße Rinde, nach 20 Jahren flach längsrissig.
Blüte: Unauffällige Kätzchen und Früchte.
Blatt: Sehr früher Austrieb, (Ende März) Anfang April, leuchtend-hellgrüne, dünne rhombisch eiförmige Blätter, leicht duftend, gelegentlich spätfrostgefährdet; im Sommer Blätter ledrig, oberseits matt glänzend, mittel- bis dunkelgrün, unterseits weißlich oder stumpf bläulich, deutlich zweifarbig wirkend, Herbstfärbung Anfang Oktober, bescheiden fahlgelb.
Wurzel: Flachwurzler, bis etwa 2 m vom Stamm an die Erdoberfläche strebend, daher Wurzelteller freilassen, sonst Wegebeläge anhebend; keine Ausläuferbildung.
Ansprüche: Volle Sonne, bei Beschattung ausladend schiefwüchsig; hitzeverträglich, spätfrostgefährdet, aber frosthart; stadtklimaverträglich, im Alter nicht windfest.
Boden: Mäßig trocken bis feucht, verträgt kurzzeitig Überschwemmungen, aber keine Staunässe; schwach sauer bis alkalisch; Sand bis Lößlehm, je ärmer und trockener, desto kurzlebiger, dann nach etwa 25 Jahren bereits Absterbesymptome.
Hinweis: Populus simonii ist unter innerstädtischen Bedingungen ein kurzlebiger Baum, etwa 40-50 Jahre alt werdend, daher rechtzeitig Ersatz beschaffen; dennoch unverzichtbar als erster grüner Stadtbaum im Frühling.
Härtegrad: Zone 4
 
 
Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Hochstämme, 3xv., mit Drahtballierung
ab 1
220,00 €
ab 10
200,00 €
12-14
1 - 9
220,00 €
ab 10
200,00 €
Auf die Merkliste
Hochstämme, 3xv., mit Drahtballierung
ab 1
310,00 €
ab 10
280,00 €
14-16
1 - 9
310,00 €
ab 10
280,00 €
Auf die Merkliste
Hochstämme, 3xv., mit Drahtballierung
ab 1
430,00 €
ab 10
390,00 €
16-18
1 - 9
430,00 €
ab 10
390,00 €
Auf die Merkliste
Hochstämme, 3xv., mit Drahtballierung
ab 1
600,00 €
ab 10
550,00 €
18-20
1 - 9
600,00 €
ab 10
550,00 €
Auf die Merkliste
Hochstämme, 3xv., mit Drahtballierung
ab 1
775,00 €
ab 10
700,00 €
20-25
1 - 9
775,00 €
ab 10
700,00 €
Auf die Merkliste
Solitärbäume, 4xv., mit Drahtballierung, Höhe 400-500, Breite 150-200
1.050,00 €
20-25 1.050,00 €
Auf die Merkliste
Solitärbäume, 4xv., mit Drahtballierung, Höhe 400-500, Breite 150-200
1.350,00 €
25-30 1.350,00 €
Auf die Merkliste
Solitärbäume, 4xv., mit Drahtballierung, Höhe 500-700, Breite 150-200
1.650,00 €
25-30 1.650,00 €
Auf die Merkliste
Solitärbäume, 4xv., mit Drahtballierung, Höhe 500-700, Breite 150-200
2.050,00 €
30-35 2.050,00 €
Auf die Merkliste
Solitärbäume, 4xv., mit Drahtballierung, Höhe 500-700, Breite 150-200
2.600,00 €
35-40 2.600,00 €
Auf die Merkliste
  • 150 Jahre Erfahrung

  • Lieferung Weltweit - just in time

  • Zertifizerte Qualität

  • Das komplette Pflanzensortiment aus einer Hand

  • Ganzjährige Pflanzung

Diese Produkte könnten sie auch interessieren

Kunden haben sich ebenfalls angesehen