Betula albosinensis

Chinesische Birke, Kupfer-Birke

B. albosinensis septentrionalis

Kleinbaum, 6-10 m hoch, 4-6 m breit; häufig malerisch schiefstämmig, locker breit-kegelförmig, insgesamt etwas unregelmäßig; langsamwüchsig; Jahrestrieb von 20-25 cm.

Unscheinbar, einhäusig, in gelblichen Kätzchen; April.

Eiförmig oder elliptisch, leicht zugespitzt, im Austrieb hellgrün, im Sommer mattgrün bis bläulichgrün; Herbstfärbung gelb bis gelborange ab Ende September.

Zone 6a

Weitere Informationen
Wuchs: Kleinbaum, 6-10 m hoch, 4-6 m breit; häufig malerisch schiefstämmig, locker breit-kegelförmig, insgesamt etwas unregelmäßig; langsamwüchsig; Jahrestrieb von 20-25 cm.
Blüte: Unscheinbar, einhäusig, in gelblichen Kätzchen; April.
Blatt: Eiförmig oder elliptisch, leicht zugespitzt, im Austrieb hellgrün, im Sommer mattgrün bis bläulichgrün; Herbstfärbung gelb bis gelborange ab Ende September.
Stamm: Glattrindig mit ungewöhnlichem Farbspiel, von weißlichrosa bis kupfrigorange, glänzend.
Wurzel: Flachwurzler, gegen Verdichtung und Einpflastern empfindlich.
Ansprüche: Sonnig; warm bis kühl, frosthart, in Extremlagen spätfrostgefährdet.
Boden: Trocken bis frisch; stark sauer bis schwach alkalisch, in allen durchlässigen Substraten, auf schweren Böden nicht frohwüchsig und kein Zuwachs.
 
Vegetationsbild: In den nordchinesischen Wäldern spielt die Kupfer-Birke eine überragende Rolle, sie findet sich in Nadelmischwäldern, an schattig kühlen Nordhängen oder sogar in Höhenlagen über 3000 m NN. An solchen Plätzen erreicht sie Ausnahmegrößen von 20-30 m, die in Europa nie erzielt werden. Ihre Partner sind zahlreiche Abies- und Pinus-Arten, häufig auch Acer-, Hydrangea-, Spiraea-, Syringa- und verschiedene Viburnum-Formen. Weiterhin Potentilla fruticosa, Sorbus koehneana sowie zahlreiche Immergrüne wie Berberis, Cotoneaster, Rhododendron und vor allem immer wieder kleinwüchsige Bambus-Typen. Ein reicher Staudenunterwuchs rundet das Bild mit Aquilegia, Aconitum, Bergenia, Carex, Corydalis, Primula und Tiarella ab.
Härtegrad: Zone 6a
 
 
Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
verpflanzte Heister, mit Ballen
ab 1
28,97 €
ab 10
26,25 €
125-150
1 - 9
28,97 €
ab 10
26,25 €
Auf die Merkliste
verpflanzte Heister, mit Ballen
ab 1
35,30 €
ab 10
31,68 €
150-200
1 - 9
35,30 €
ab 10
31,68 €
Auf die Merkliste
verpflanzte Heister, mit Ballen
ab 1
43,45 €
ab 10
38,92 €
200-250
1 - 9
43,45 €
ab 10
38,92 €
Auf die Merkliste
Solitär, 3xv., mit Drahtballierung
126,72 €
200-250 126,72 €
Auf die Merkliste
Solitär, 3xv., mit Drahtballierung
181,03 €
250-300 181,03 €
Auf die Merkliste
Solitär, 3xv., mit Drahtballierung
271,55 €
300-350 271,55 €
Auf die Merkliste
Solitär, 4xv., mit Drahtballierung, Breite 150-200
389,22 €
300-350 389,22 €
Auf die Merkliste
Solitär, 4xv., mit Drahtballierung, Breite 150-200
565,73 €
350-400 565,73 €
Auf die Merkliste
Solitär, 4xv., mit Drahtballierung, Breite 150-200
792,03 €
400-500 792,03 €
Auf die Merkliste

Diese Produkte könnten sie auch interessieren

Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Betula ermanii Betula ermanii
ab 28,97 €
Betula pubescens Betula pubescens
ab 16,29 €
Sorbus serotina Sorbus serotina
ab 135,78 €
Sorbus aucuparia Sorbus aucuparia
ab 81,47 €
Betula nigra Betula nigra
ab 28,97 €
Betula pendula Betula pendula
ab 16,29 €
Taxus baccata Taxus baccata
ab 17,20 €
Tsuga canadensis Tsuga canadensis
ab 17,20 €
Ilex aquifolium Ilex aquifolium
ab 24,44 €