Rubus calycinoides

Rubus calycinoides

Kriechende Himbeere

R. pentalobus

Flach ausgebreiteter Zwergstrauch, etwa 0,1 m hoch, Einzelpflanze 0,5-1 m breit; niederliegend und dicht mattenförmig, mäßig schnellwüchsig.

Einzeln, cremeweiß, Juni bis Juli, meist unter dem Laub.

Zwar immergrün, hierzulande meist nur wintergrün; breit drei- bis fünflappig, glänzend-dunkelgrün, oberseits stark gerunzelt, unterseits filzig-hellgrün; im Herbst und Winter tief- bronzefarben getönt.

Zone 7

Weitere Informationen
Wuchs: Flach ausgebreiteter Zwergstrauch, etwa 0,1 m hoch, Einzelpflanze 0,5-1 m breit; niederliegend und dicht mattenförmig, mäßig schnellwüchsig.
Blüte: Einzeln, cremeweiß, Juni bis Juli, meist unter dem Laub.
Früchte: Himbeerähnlich glänzendrot, essbar.
Blatt: Zwar immergrün, hierzulande meist nur wintergrün; breit drei- bis fünflappig, glänzend-dunkelgrün, oberseits stark gerunzelt, unterseits filzig-hellgrün; im Herbst und Winter tief- bronzefarben getönt.
Zweige: Rotbraun, dichtstachelig-borstig.
Ansprüche: Sonne bis Halbschatten, im Schatten zwar möglich, aber nicht bodendeckend; hitzeverträglich, wärmebedürftig, frostempfindlich; verlangt hohe Luftfeuchtigkeit.
Boden: Mäßig trocken bis feucht; sauer bis alkalisch, nur auf durchlässigen Böden, auf schweren Substraten versagend.
Härtegrad: Zone 7
 
 
Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Container, mit Topfballen
5,75 €
20-30 5,75 €*
Auf die Merkliste

* Preise zzgl. 7% MwSt.

Diese Produkte könnten sie auch interessieren

Kunden haben sich ebenfalls angesehen