Lamiastrum galeobdolon 'Florentinum'

Lamiastrum galeobdolon 'Florentinum'

Florentiner Goldnessel

L. galeobdolon variegatum

Europa - eingebürgert

Großflächige Matten, durch meterlange Absenker dichte Blatt-Teppiche produzierend, an Mauerkronen schleppenartig überhängend; äußerst schnellwüchsig und verdrängend.

Zweilippig in quirlförmigen Etagen an aufrechten rispenähnlichen Trieben, hell- bis goldgelb; Mai bis Juni.

Wintergrün, herzförmig oder breit oval, mattgrün, während des Austriebs intensivsilbrig gefleckt, später mattweiß, lückenlose Blatt-Teppiche.

Weitere Informationen
Lamiastrum galeobdolon 'Florentinum' - Florentiner Goldnessel - Lamiaceae (Europa - eingebürgert)
(= Lamiastrum argentatum)
 
Wuchs: Großflächige Matten, durch meterlange Absenker dichte Blatt-Teppiche produzierend, an Mauerkronen schleppenartig überhängend; äußerst schnellwüchsig und verdrängend.
Größe: 20-30 cm, Blütenstände 30-40 cm hoch, Einzelpflanze 100-120 cm breit;
Blüte: Zweilippig in quirlförmigen Etagen an aufrechten rispenähnlichen Trieben, hell- bis goldgelb; Mai bis Juni.
Blatt: Wintergrün, herzförmig oder breit oval, mattgrün, während des Austriebs intensivsilbrig gefleckt, später mattweiß, lückenlose Blatt-Teppiche.
Ansprüche: Absonnig bis Schatten, wärmeliebend, frosthart; sehr robust.
Boden: Mäßig trocken bis feucht, bei stärkerer Trockenheit im Wurzelfilz großer Bäume rasch verwelkend; nährstoffreich, humos, Lehm.
Unser Tipp: Sollten die Lamiastrum-Teppiche zu groß oder zu unordentlich geworden sein, lassen sie sich mit einem hochgestellten Rasenmäher im Juni nach der Blüte gut abmähen.
 
 
 
Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Stück
1,70 €
1,70 €
Auf die Merkliste
  • 150 Jahre Erfahrung

  • Lieferung Weltweit - just in time

  • Zertifizerte Qualität

  • Das komplette Pflanzensortiment aus einer Hand

  • Ganzjährige Pflanzung