Phlomis russeliana

Steppen-Brandkraut

P. samia; P. viscosa

Südosteuropa, Westasien

Ausgedehnte, dicht geschlossene Blatt-Teppiche, Blütenstängel straff und starr aufrecht, mit weitkriechenden Ausläufern stark wuchernd.

Schwefelgelbe Lippenblüten in etagenförmig angeordneten Quirlen, langanhaltend blühend, Juni bis August.

Wintergrün, große raue herzförmige Blätter, hell- bis frischgrün.

Weitere Informationen
Wuchs: Ausgedehnte, dicht geschlossene Blatt-Teppiche, Blütenstängel straff und starr aufrecht, mit weitkriechenden Ausläufern stark wuchernd.
Größe: Blatt-Teppich 30-40 cm, nach einigen Jahren mehrere Meter breit; Blütentriebe 100-120 cm hoch;
Blüte: Schwefelgelbe Lippenblüten in etagenförmig angeordneten Quirlen, langanhaltend blühend, Juni bis August.
Früchte: Die starren Stängel bleiben den Winter über erhalten, prächtige Wirkung im Raureif.
Blatt: Wintergrün, große raue herzförmige Blätter, hell- bis frischgrün.
Ansprüche: Sonne, hitzeverträglich, wärmebedürftig, meist frosthart.
Boden: Trocken bis frisch, durchlässig, nicht zu nährstoffreich, sonst starkes Wachstum, alle nicht zu schweren Substrate.
Unser Tipp: Dort, wo das exzessive Ausbreitungsbedürfnis des Brandkrautes unerwünscht ist, muss eine Rhizomsperre eingebaut werden. Auch Wegebeläge stellen kein Hindernis für die Ausläufer dar.
 
 
 
Liefervarianten
 
Variante Höhe, Breite oder Stammumfang in cm Preis
Stück
2,60 €
2,60 €
Auf die Merkliste
  • 150 Jahre Erfahrung

  • Lieferung Weltweit - just in time

  • Zertifizerte Qualität

  • Das komplette Pflanzensortiment aus einer Hand

  • Ganzjährige Pflanzung